impressionen und ein schuh

heute ist handyleerung.

oohh, hatte ich vor ca. einem monat bei görtz 17 entdeckt und hätte sie soo gerne mitgenommen! aber nein, ihr blöden schuhe müsst ja knapp 100 euro kosten. passt bloß auf, ich komme wieder, wenn ihr reduziert seid (und stelle wahrscheinlich fest, dass ihr immer noch zu teuer seid), so.

einige bilder aus dem "impressionen" katalog. den hatte ich euch vor einigen tagen ans herz gelegt und euch gezeigt, wo und wie ihr den kostenlos und unverbindlich bestellen könnt. wisst ihr's noch (wer es nicht mehr weiß, den katalog aber gerne hätte, schreibt mich einfach an)?

sind diese deckenlampen nicht wunderschön?!? leider nicht meine preisklasse. wenn man allerdings länger darauf spart, sind knapp 90 euro in ordnung.
diese kombination - boots, sommerkleidchen, "derbe" jacke - werde ich immer schön und passend finden. ich denke auch, dass dies noch laange im trend bleiben wird.
schon seit knapp 2 jahren suche ich die perfekte jeans-latzhose. gefunden habe ich sie bisher leider noch nicht. vielleicht steht mir so ein teil auch einfach nicht (mehr). ich hoffe nicht und ich muss "einfach" nur das perfekte modell für mich finden. diese hier finde ich ja schon ultra super, leider sprengt der preis, mit 149 euro, echt den rahmen.
wie steht ihr zu latz bei erwachsenen?
 das gefällt mir. sieht entspannt aus.
als erstes: wow! was sind das für hammer beine?!? ich will auch.
als zweites: süßes jeanskleid. leider, wie immer bei impressionen, zu teuer. aber man kann ja auch nach günstigeren alternativen suchen.
ich mag das bild (das titelfoto)

bis ganz bald,
eure mareike

Kommentare:

Christa hat gesagt…

Ich habe die Schuhe und sie sind von der Bequemlichkeit (ich lege aber bei Schuhen grundsätzlich immer noch eine weiche Sohle ein) und vom Leder her toll. Der Absatz von den Schuhen ist aber so richtig Mist. Und das für den Preis. Zum Glück hatte ich einen Gutschein und habe nicht ganz so viel bezahlt. Wenn du sie dir irgendwann holst, behalte den Kassenzettel bzw frag nach, was bei reduzierten Schuhen passiert, wenn die unverschuldet schnell kaputt gehen. Mir ist erst der eine Absatz in der Uni und dann der andere zu Hause abgefallen, nachdem ich die Schuhe 2 Wochen lang getragen habe. Stell dir mal vor, wie ich geflucht habe (und besser nicht, wie ich herumgehumpelt bin mit nur einem Absatz...). Goertz hat die Neubesohlung übernommen, nachdem ich mit den Schuhen und den abgefallenen Absätzen hingegangen bin.
Mein Wort zum Donnerstag ;) Ich muss jetzt wieder an meine Bücher. Hoffe, es geht dir gut!

Anonym hat gesagt…

Ich bin der Meinung die Görtz Schuhe letzens im Bremer Bahnhof reduziert gesehen zu haben und im Roland Center. Kann auch sein, dass diese hier schon wieder aus der "neuen" Kollektion stammen.
Vor einem Monat gab es sie auch bei Primark für 35e aus "echtem" Leder. Bin mir da nie so wirklich sicher obs wirklich echt ist :)

Liebste Grüße an dich!

Vanessa hat gesagt…

Ich war gestern auch bei Görtz - wollte mich vom Lernen abhalten, was auch super funktioniert hat =)
Ich hab so ähnliche gesehen, nur mit etwas höherem Schaft. Genauso wie ich sie will. Aber sooo teuer!

Den Jumpsuit mag ich, eben weil man nicht sieht das es einer ist. Ich finde die nur so schrecklich unpraktisch (wenn man mal muss, muss man sich ja fast komplett ausziehen). Vielleicht kannst du nachdem Tragen mal ein Feedback geben =)