alles auf anfang?

edit: an alle: macht euch keine "sorgen". das ist genau das richtige und wird was bringen. warum, will ich jetzt nicht so ausführen, aber es wird was bringen. ich wäre euch allerdings dankbar dafür, wenn ihr nicht in die kommentare schreibt, was man wie machen kann/muss. ihr wisst schon, wovon ich spreche. wären da nicht auch eure mail adressen in den kommentaren, würde ich sie nicht veröffentlichen.
bitte macht mir dadurch nicht alles kaputt und lasst es einfach sein, ja?
versteht ihr, was ich meine?


2. bitte. vielleicht (viele von euch machen es schon. dafür danke.) könntet ihr zu eurer mail adresse noch ein ganz klein wenig über euch schreiben. so das ich einschätzen kann, ob ich euch im realen leben kenne oder nicht. das heißt nicht, das wenn ich euch im realen leben kenne, ihr automatisch "draußen" seid. also keine angst!

jungs und mädels!

ich habe eine wirklich, wirklich wichtige ansage für euch.

am anfang will ich schonmal sagen (auch, wenn es jetzt noch keinen sinn für euch macht):
wer keine e-mail von mir erhalten wird, soll bitte nicht sauer, traurig oder enttäuscht sein (95% von euch werden eine mail erhalten. es betrifft wirklich nur eine handvoll leute.)!!
all das, was ich jetzt schreibe, meine ich absolut nicht böse und ich möchte auch niemanden damit auf den schlips treten. es ist auch keine bestimmte person für diesen schritt verantwortlich. es ist einfach mit der zeit immer mehr der wunsch in mir gewachsen!
also bitte, nicht übel nehmen.

erst wollte ich euch den grund für diesen post gar nicht nennen, aber ich bin einfach mal ganz offen. ich könnte mir vorstellen, dass einige (oder sogar viele??) unter euch mich gut verstehen werden.

also, worum geht es überhaupt?

ursprünglich sollte der blog mal meine kleine "zuflucht" sein. auf meinem blog wollte ich so sein, wie ich auch bin, aber es im alltag vielleicht nicht zeige oder zeigen kann.
wenn ich mode zeige, oder deko oder oder oder, dann ist das vielleicht manchmal eine andere seite von mir, als die, die "bekannt sind". es ist ja nichts, wofür ich mich schäme oder so, aber ich wollte eben mein kleines "geheimnis" haben.
hauptsächlich sollten "fremde", also andere blogbetreiber, meinen blog lesen. ich habe ja jetzt schon einige bekanntschaften über meinen blog geschlossen. das sind dann eben auch leute, die die gleichen interessen wie ich haben. das macht wirklich spaß und ich genieße es, mich mit menschen zu unterhalten, zu kommunizieren, die das gleiche in einem sehr ähnlichen maße interessiert, wie mich. vielleicht dinge, mit denen ich im realen leben keine finde, die dies auch so interessiert, wie mich. versteht ihr?
mit der zeit haben immer mehr freunde und engere bekannte von dem blog wind bekommen und angefangen, ihn zu lesen. das war am anfang auch, als es noch nicht so überhand genommen hatte, völlig in ordnung. wie gesagt, ich schäme mich ja für nichts. trotzdem wollte ich eben meine kleine, private insel im www.
mittlerweile ist es aber so, dass menschen mich am sonntag in der kirche (z.b.) auf meinen neuesten blogpost ansprechen, die ich gar nicht kenne oder nur ultra flüchtig. das ist mir einfach unangenehm. ich höre von leuten, dass jetzt die und die und der und der und diese und jene gruppe auch meine blog-url haben und den nun lesen. ich weiß eigentlich fast nie, um welche menschen oder gruppen es sich handelt.
ich weiß, dass ja im prinzip nichts schlimmes dabei ist, aber ich wollte nie, dass mein blog im realen leben SO bekannt wird. wisst ihr was ich meine? ich bin ja auch dankbar dafür, dass fremde menschen sich zeit nehmen, um auf meine seite zu schauen (auch leute, die so mit dem internet eigentlich wirklich nichts zu tun haben.), um danach an mich zu denken oder für mich zu beten. alleine oder eben in gruppen. das ist wirklich lieb und ja auch lieb gemeint, aber ich will einfach nicht länger, dass "meine kleine insel" dafür genutzt wird. vielleicht lasse ich mir dafür nochmal etwas anderes einfallen, aber so wie es jetzt ist, möchte ich es nicht länger haben.
schon seit fast einem jahr denke ich darüber nach, was ich machen könnte, wie ich das so ändern könnte, dass ich mich damit wieder wohler fühle.

was habe ich jetzt vor?

meine idee ist, dass ihr mir eure e-mail adressen gibt. dann werde ich die blog-adresse, also die url, ändern. ihr bekommt dann die neue blog-url per mail von mir zugeschickt.

dieser post wird auch auf jeden fall eine längere zeit (genau angabe weiter unten imtext) stehenbleiben und ich werde immer wieder daran erinnern und den post auch öfter mal wieder an die spitze setzen. leute, die öfter mal bei mir lesen, auch kommentare hinterlassen, aber keine eingetragenen leser sind, werde ich, wenn sie sich nicht melden, selber anschreiben. es ist ja nicht so, dass ich weniger leser will (eher das gegenteil. ich würde mich freuen, noch mehr interessierte als leser zu gewinnen. zum austauschen u.s.w.), ich möchte nur einigen leuten, die ich gar nicht wirklich kenne, den zugriff auf meinem blog verwehren, so dreist sich das auch anhört. es ist nicht böse gemeint!! ich hoffe, dass einige von euch mich verstehen können. vielleicht geht es manchen ja sogar ähnlich?

wie sollt ihr mir eure mail-adresse zukommen lassen?

es gibt 2 möglichkeiten (auch nur die 2, sonst wird es zu unübersichtlich für mich).
1. möglichkeit: ihr schreibt mir eure mail adresse als kommentar hier unter diesen post. NUR unter diesen post!!
2. möglichkeit: falls ihr eure mail adresse nicht öffentlich machen wollt, schreibt ihr mir eine e mail an kissy.p@web.de (steht auch in der seitenleiste!).
bitte nicht nur eine leere mail schreiben, sondern nochmal eure mail adresse (und schreibt doch auch euren namen dazu) in die mail schreiben, denn manchmal steht als absender ja nur der name und nicht die mail adresse.

das sind die 2 varianten, die es gibt.

was habe ich vor, damit es, hoffentlich, auch so bleibt?

an ALLE leute, die meinen blog auch mit neuer adresse lesen werden und mich aus dem REALEN leben kennen, habe ich eine sehr, sehr wichtige bitte, die ich wirklich ernst nehme. ich bitte euch, dies auch zu tun! bitte!
also, wenn ihr meine blog-url an IGENDJEMANDEN weitergeben wollt, der mich auch im realen leben oder über die ein oder andere ecke kennt, dann möchte ich vorher gefragt werden und selber entscheiden, ob ihr sie weitergeben dürft oder nicht. ich weiß, dass basiert dann auf vertrauensbasis. ich hoffe aber mal, dass ich euch da vertrauen kann und ihr euch wirklich an diese bitte haltet.
dies gilt auch für das weitergeben an die eigene mutter, schwester, den bruder, die beste freundin usw. versteht ihr? ALLE! wirklich alle sind gemeint!
tut mir leid, wenn sich das jetzt krass anhört, aber wenn ich da nicht aufpasse, ist in einem halben jahr alles wieder beim alten. ich denke, dass kann man verstehen.

das ganze hier werde ich bis zum 8. märz, dienstag, 19:00 uhr stehenlassen und auch immer wieder daran erinnern (in der zwischenzeit kommen schon noch neue posts, aber ich werde diesen hier öfter mal an die spitze setzen, damit ihr das auch nicht vergisst.). dann ändere ich die url und schicke euch die neue per mail zu. danach kann mein blog hoffentlich wieder fröhlich größer werden und ich bin dabei wieder entspannt und fühle mich wohl.

ich möchte 90% (mindestens) von euch unbedingt als leser behalten,
also ich bitte euch (und ich hoffe es sehr): bitte, bitte mir eure mail adresse zu geben, damit wir uns auch wiedersehen!!

wichtige hinweise zum schluss

es gibt ein paar punkte, die ihr beachten müsst, damit alles reibungslos abläuft! aber keine angst, nichts kompliziertes.
sobald ihr meine mail mit der neuen adresse bekommen habt, müsst ihr einstellen, dass ihr den blog mit der adresse kissy-prissy.blogspot.com nicht mehr weiter verfolgt. es könnte sein, dass von selbst eine fehlermeldung angezeigt wird, aber höchstwahrscheinlich muss das manuell gemacht werden. aber das seht ihr ja, wenn es soweit ist. das ist kein großer aufwand. ich denke, alle die blogs verfolgen, wissen, wie man eine folgschaft auch wieder aufgibt. für die, die bei mir gelesen haben, ohne ein eingetragener leser zu sein, ist es noch einfacher. ihr müsst im prinzip nichts machen. sobald ihr die neue blog-url per mail bekommen habt, könnt ihr einfach normal weiterlesen (ich würde mich natürlich freuen, euch neuerdings auch als eingetragene leser begrüßen zu dürfen ;) ).
was auch wichtig ist, falls ihr meinen blog in eurer blogroll habt, müsst ihr, sobald ihr die neue url habt, den link ändern! macht dies bitte sofort, bevor man es vergisst. das wäre mir sehr wichtig. danke!
ansonsten dürfte es keine weiteren probleme geben. falls ich nicht in eurer blogroll bin, sondern ihr mich auf eurer seite irgendwie, irgendwo verlinkt habt, ändert diesen link doch bitte auch um.
es kann sein, dass die umstellung ein paar tage schwierigkeiten macht. also, dass ihr vielleicht ein paar tage meine neuen posts nicht auf dem dashboard angezeigt bekommt. das sollte sich aber in aller regel (so, wie ich es jetzt von einigen betroffenen gelesen habe) nach einiger zeit wieder geben. vielleicht passiert ja auch nichts, aber falls es diese schwierigkeiten geben sollte, schaut die ersten tage doch einfach mal "auf gut glück" bei mir vorbei ;)

ein bisschen mulmig ist mir schon. ich habe mich zwar im hilfe forum sehr umfangreich informiert und ich denke, euch habe ich auch alles wichtige verständlich erklärt (oder?). so müsste eigentlich alles klappen. ich bin ja auch durchaus nicht die erste, die ihre url ändert, aber trotzdem bleibt ein wenig rest"angst", dass irgendwas schiefgeht. ich liebe doch meinen blog und will ihn verbessern und nicht zerstören.
hach. wir schaffen das schon :)
so lange ihr meine "anweisungen" befolgt, dürfte ich euch nicht verlieren. und so lange ich keinen fehler mache, müsste mein blog auch heile bleiben.
also hoffen wir das beste!

bis zum 8. märz wird sich noch nichts ändern. bitte denkt aber alle daran, mir bis dahin eure mail adresse zukommen zu lassen!

habt ihr dazu noch fragen??

bis ganz bald,
eure mareike

Kommentare:

mèloww hat gesagt…

hey, kann dich voll und ganz verstehen und finde das auch gut so, dass du deine "private insel" schützen möchtest. ich würde dich gerne weiterverfolgen. meine email: melwow@live.de

june-down hat gesagt…

Hey.
Kann deine Entscheidung auch voll und ganz verstehen.
Aber wäre es nicht einfacher, deinen Blog auf privat, dh. nur geladenen lesern zugänglich zu stellen?!
Vielleicht hast du das ja auch so vor. Bin grade müde und kann sein, dass ich das einfach irgendwie überlesen habe. Aber ich habe das jetzt so verstanden, dass du nur deine Adresse ändern willst, der Blog aber "öffentlich" bleibt?!

Also ich würde mich freuen, wenn ich deinen Blog weiter lesen darf.
Meine Email: annamenapace@gmx.de

Liebe Grüße

Alexandra hat gesagt…

Hey, ich würd dich ebenfalls gerne "weiterverfolgen", und du brauchst keine Angst haben, dass ich dich irgendwann mal auf der Strasse anspreche, wohne nämlich ganz weit weg, auf Gran Canaria ;) also keine Sorge
amoersch@aol.com

Rhyme hat gesagt…

ich würde dich sehr gerne weiterlesen, meine adresse ist eyire@web.de

ich kann dich wirklich gut verstehen! man spricht als blogger eben raus ins anonyme netz und ich glaube, ich würde mich auch beobachtet fühlen. ich komme aus nürnberg und kenne kaum jemand aus dem norden, von mir wirst du wohl nicht irgendwo im realen leben auf privates angesprochen:)

Nina hat gesagt…

Hey,
hm, ich denke, die meisten werden dein Anliegen gut verstehen können. Ich denke, es gibt viele Leute, die ihren Blog eher für fremde Personen eröffnet haben, als für ihr Umfeld.

Ich lese deinen Blog schon etwa ein halbes Jahr, habe jedoch immer noch keinen Blog und habe auch nur 1 oder 2 Kommentare hinterlassen.

Ich hoffe jedoch, dass ich dennoch eine Mail mit deiner neuen URL bekomme, aber im Endeffekt liegt das ganz bei dir :)

Liebe Grüße!

Hanseatin hat gesagt…

Ich lieebe deinen Blog, es wäre so schade, wenn ich ihn nicht mehr lesen könnte.... :) lillahoney[at]web[dot]de

Anonym hat gesagt…

bernadettewanzenried@yahoo.de

makel(los) hat gesagt…

@nina: du bist ganz sicher eine von denen, die eine email erhalten wird!! allerdings nur, wenn du mir deine mail adresse auch gibst :) oder hast du sie mir schon per mail geschickt?? ich schaue mal nach, aber sei dir sicher, dass du dabei sein wirst :)

alles liebe, mareike

Judith hat gesagt…

ich würde deinen Blog wirklich gerne weiterlesen und hoffe dass du mich "mitnimmst". Lg Judith

Judith hat gesagt…

ich hab die emailadresse vergessen ;)
j.pellegrino@web.de

Anonym hat gesagt…

Hallo mareike, ich versteh dich auch auch voll und ganz dass ist eigentlich auch der grund weswegen ich noch keinen hab :)
möcchte deinen aber auf jeden falll weit verfolgen
Tamara ♥
wenn du die email nicht mehr hast sag mir bitte bescheid ;)

Hermione hat gesagt…

So einen tollen Blog kann man sich doch nicht entgehen lassen ;)
Keine Angst, ich wohne auch weit weg und kenne dich nicht;)
Meine Mail: reitermaniac18@web.de
Liebe Grüße und mach weiter so! Du bist ein starkes Mädel!

makel(los) hat gesagt…

@june-down: nein, auf privat wird der blog nicht gestellt. das wäre ja auch genau gegensätzlich zu dem, was ich will. ich möchte ja immer mehr leser sammeln!! aber im moment lesen leute meinen blog, von denen ich nicht will, dass sie ihn lesen. verstehst du? aber wachsen soll der blog ja auch jeden fall, darum wäre privat völlig falsch.
auch dir kann ich schonmal sagen, dass du definitiv eine email erhalten wirst.
die menschen, die keine bekommen werden, wissen sofort das sie gemeint sind, wenn sie den post lesen.
glaube mir, mein problem lässt sich nur durch das wechseln der blog-adresse lösen.

lg, mareike

Christa hat gesagt…

Das ist völlig verständlich. Über den Schritt hatte ich u.a. auch letztes Jahr nachgedacht, du kannst dir denken wann und warum. Meine E-Mail-Adresse hast du vielleicht noch ;)

nordic hat gesagt…

ich möchte auch gern :)

cornelia.furkert@gmx.de

S. hat gesagt…

Meinst du nicht, sie finden ihn so oder so irgendwann wieder? :-)

Antonia hat gesagt…

ich würde gerne weiterlesen :) antoniaschreibt (at) web.de.

Was du aber bedenken solltest, wenn deine Leser den Link dann ändern zu deinem neuen Blog, muss der Leser, den du nicht haben willst, ja nur auf einen Blog gehen, der dich verlinkt hat - und schwupps ist er auf deinem neuen Blog. Weißt du, was ich meine? ich bin mir nicht sicher, ob es hilft, die Adresse zu ändern.

pauline hat gesagt…

heyhey, Ich kann dein Vorhaben voll und ganz verstehn. Ich finde es sogar gut, dass du dich wohl mit der ganzen Situation fühlen willst.

Ich bin zwar kein Kommentarschreiber aber deinen Blog lese ich schon ziemlich lange und würde auch gern weiterlesen, wenn ich darf.

meine emailadresse: info@orakley.de

lg pauline

Nina hat gesagt…

Ohh, Mareike, du hast Recht.
Da habe ich im Eifer des Gefechts ja total meine Mail Adresse vergessen. :D
Die wird hiermit nachgereicht:
ninja_ranger552@web.de

Danke :)

Felina hat gesagt…

Ich kann dich verstehen, dass ist mir auch schon passiert. Habe daraufhin eine neue URL, einen neuen Namen und sogar einen FakeNickname erstellt. Jetzt liest von meinen Bekannten nur noch mein Freund mit und das reicht :)

würde mich auch über ne email freuen...liebe Grüße
Felina

P.S. meine Email: felina.blog@web.de

Romiie hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Hanabi hat gesagt…

Es ist beängstigend sozusagen gläsern zu werden und auch jemand völlig Unbekanntes etwas bezeichnendes über dich weiß. Vorallem aber wenn es der Nachbar von nebenan ist. -.- Ich kann deinen Schritt wirklich verstehn.

Ich verfolge deinen Blog ziemlich gerne und kommentiere viel zu wenig... naja ^^°

wenn du magst: hanabi-wilke@gmx.de

peelia hat gesagt…

Hallo Mareike, ich kann dich sehr sehr gut verstehen. Diese Vermischung von Anonymität im Internet und meinem realen Leben hat mich unter anderem meinen ersten, sehr erfolgreichen Blog löschen lassen. Die URL wurde immer wieder im realen Leben weitergegeben und irgendwann erzählten mir Bekannte meine Geschichten und Emotionen. Deshalb führe ich meinen neuen Blog so gut wie möglich vollanonym (und verrate weder meinen echten Namen noch charakteristische Einzelheiten in meinem Blog). Eine Zwischenvariante habe ich nicht finden können. Uuuuund ich würde mich sehr freuen, weiter bei dir mitlesen zu dürfen (wir kennen uns nicht persönlich): nechama@gmx.de :)

The loving couple hat gesagt…

Ich verstehe den Schritt absolut. Wir finden es auf unserem Blog auch besser, wenn 'Fremde' ihn lesen, als unsere Familien.
Es ist einfach seltsam darauf angesprochen zu werden von Leuten, die dann vor allem annehmen 'alles' zu wissen, weil sie den Blog gelesen haben.
Ich lese deinen Blog schon sehr lange und würde mich natürlich sehr freuen, wenn ich das auch weiterhin tun könnte.
anngreenberg@web.de

Falls nicht, wünsche ich dir natürlich, dass du einen guten 'Start' auf der neuen URL hast :)

Ganz liebe Grüße,
Ann von Our first hell...um...apartment

Anonym hat gesagt…

Ich lese deinen Blog "anonym" mit, weil ich selbst keinen Blog habe und immer zu faul war, mich irgendwo anzumelden ;)
Deine Entscheidung find ich gut, würde ich auch so machen. Denn irgendwie würde man dem Bäcker von gegenüber ja nicht erzählen, welches Kleid man sich gerade gekauft hat.

Meine Adresse ist: amelie.ly@web.de. Würde mich freuen, wenn ich weiter mitlesen könnte :)

linalouisa hat gesagt…

; )

linalouisa@freenet.de

Alexa hat gesagt…

meine Email Adresse hast du sicherlich! Aber doppelt hält besser ;)

lexiclaro@googlemail.com

riesenpaket

Britta hat gesagt…

Ich hoffe, dass ich weiterhin mit lesen darf.

Meine Emailadresse ist britta0712@gmx.de.

Liebe Grüße, Britta

Anonym hat gesagt…

Ich würde deinen Blog auch sehr gern weiterlesen. Du hast so unheimlich inspirierende Ideen. Und selbst wenn wir uns doch einmal auf der Straße treffen sollten (das letzte Mal ist ja auch schon über 5 Jahre her), werde ich dich sicher nicht auf deine Einträge ansprechen.
Also, wenn ich weiterlesen darf:
Christina.Gryschka@gmx.de
Liebe Grüße

nici hat gesagt…

Hey, ich lese deinen Blog seit einiger Zeit, habe auch einen eigenen. Mit dem, was du schreibst, berührst du mich immer sehr - und ich mag deine Deko-Ideen. :) Würde mich also unglaublich freuen, wenn ich dich weiterverfolgen dürfte.
Liebste Grüße,
Nici

nicoletta2006@aol.com

Anonym hat gesagt…

lese auch schon seit fast einem jahr, immer sehr gerne. sarahmagdalena@gmx.de (komme aus süddeutschland, du kennst mich also sicher nicht ;))

Anonym hat gesagt…

Hast eine Email :-)

Liebe Grüße
Christina

Anita hat gesagt…

Hallo Mareike, ich lese schon seit einiger Zeit bei dir mit und würde mich freuen, wenn ich das auch weiterhin dürfte. Ich hab leider noch keinen eigenen Blog, da ich noch nicht genau weiß in welche Richtung ich gehen möchte. Da ich und mein Freund vor 7 Jahren unser Hobby zum Beruf gemacht haben und seitdem 3 Kinos betreiben, denke ich das er wohl irgendwas mit Kino und Film sein wird. Leben tue ich in Hamburg, daher sind wir uns denke ich noch nie im realen Leben begegnet.

Würd mich freuen, wenn du mich mitnimmst.

Liebe Grüße
Anita

kielmannanita@googlemail.com

Vanessa hat gesagt…

Auch ich würde deinen Blog gerne weiterlesen, obwohl ich dich nicht im "richtigen" Leben kenne. Aber nicht nur, dass ich gerne wüsste wie es dir ergeht, nein, ich würde auch gerne deinen DIYs und Dekotipps weiter folgen. Denn über das DIY zur Schmuckaufbewahrung bin ich überhaupt erst auf deinem Blog gelandet.

Liebe Grüße,
Vanessa (ms.van.Essa (at) gmx.de)

Herzallerliebst hat gesagt…

halli Hallo

Ich find deinen Blog sehr schön hab ihn auch gerade erst heute entdeckt und würde dich gerne weiterverfolgen. Darf man denn als neuling auch deine neue Adresse bekommen?? Wenn ja würde ich mich echt freuen. Hier meine Adresse: May-89@web.de

Lieben Gruß Maike

Ps.: Kanns verstehen das du das nicht möchtest das dich leute auf der Straße auf deinen Blog ansprechen.

Chamy hat gesagt…

Hey!

Ich verstehe dich voll und ganz... bin jetzt erstmal auch auf Tauschstation mit meinen Blog, da viel zu viele in meine real life davon erfahren haben. Ganz schließen möchte ich ihn nicht, da es mir um die fast 700 Leser schon leid tun würde...

Naja, ich würde auf alle Fälle gerne deinen Blog weitervergolgen. Verfolge ihn ja schon von Anfang an. Auch wenn wir "privat" noch nix miteinander u tun hatten (leider habe ich ja nie eine Antwort auf meine Mail bekommen), würde ich ihn trotzdem gerne weiterverfolgen.

LG Chamy
lalacrima@kabsi.at

it's a bird hat gesagt…

Ich hoffe dass die Entscheidung die Adresse zu wechseln einige Sorgen abnimmt!

Ich würde mich freuen, deinen Blog weiterhin lesen zu können.
Liebe Grüße, Viviane.

viv.reif@web.de

Anonym hat gesagt…

Sorry das ich erst jetzt antworte, ich lag 2 wochen im krankenhaus. ich bin auch eine "anomyme" leserin und würde sehr sehr gern auch weiterhin deinen blog lesen.
glg
ciberline@aol.com

miau.tier hat gesagt…

paintpastel-princess@gmx.net

Jasmin hat gesagt…

das les ich erst jetzt... natürlich möchte ich weiter bei dir sein...

mini0912@gmx.de

lieso hat gesagt…

Hallo Mareike,

bin eine 'Anonyme', die all Deine Neuigkeiten verfolgt. Mir würde es sehr fehlen, wenn ich nichts mehr von Dir lesen dürfte.

Ich drücke Dir die Däumchen, dass Dein Vorhaben den Blog nach Deinen Vorstellungen zu ändern, erfolgreich sein wird.

Über eine 'Einladung' zum Folgen würde ich mich sehr freuen.

In der Hoffnung Dich nicht missen zu müssen,
liebe Grüße

liesel-sofie1@gmx.de

Lara hat gesagt…

Ich verstehe deine Entscheidung sehr gut.
Ich würde mich jedoch sehr freuen, deienen Blog weiterhin lesen zu dürfen.

kadedscha@gmx.de

Anonym hat gesagt…

liebe mareike!
ich lese auch immer wieder gerne dein blog, weil ich dein styl, deine gedanken sehr inspiriend finde, aber auch deine geschichte bewegt (bete immer mal wieder für dich- auch wenn ich dich nicht persönlich kenne). ich bin eine freundin von peti und bin über ihren blog vor langer zeit auf deinen gestoßen. wenn es für dich okay ist, würde ich gerne deine blog auch weiterhin bestaunen : )
meine mailadresse: krickelkrakel@gmx.de
(ich habe dich bisher auch auf meinen blog verlinkt - soll ich dass jetzt eher unterlassen?)
herzliebst, ruth.

Anonym hat gesagt…

huhu mareike,

ich lese deinen blog jetzt schon ziemlich lange und wie allen die ich lese, kenne ich auch hier den autor nicht ;)

allerdings sehe ich es wie antonia, wenn jemand aus deinem umfeld es unbedingt will, dann wird er auch an deine neue adresse kommen (verlinkung auf anderen blogs, bloglovin, kommentar mit fake-text und fake-adresse...)

also, wenn du magst bin ich weiter ein treuer leser!
lg jana

jalu_berlin@yahoo.de

Anonym hat gesagt…

Und ich bin auch noch eine von den ganz schlimm stillen, hab erst einmal kommentiert, aber schau eigentlich jeden tag auf deinen blog.
ich habe beruflich viel mit patienten mit chronischen krankheiten zu tun, stoße bei denen bisweilen an meine grenzen und denk mir "ja scheiße, wenn's mir so gehen würde, wollt ich sicher auch nich mehr"...
genau deshalb ist dein blog für mich so aufbauend, ich kenne dich zwar nicht, bewundere aber deine kraft und deinen beinah unerschütterlichen optimismus... ja, es tut mir gut zu lesen, wie man eben auch anders mit seinem schicksal umgehen kann!
naja, dass ich den rest vom blog toll finde brauch ich wohl kaum noch zu erwähnen, ich hoffe jedenfalls, dass du mich nicht für eine "am strassenrand steh und dem unfall zuschau" (mir is jetzt kein besserer vergleich eingefallen, entschuldige!) -leserin hälst und ich auch weiterhin von dir lesen darf!!!


jaka228@gmx.de

Caro hat gesagt…

Ich lese deinen Blog schon mehr als 2 Jahre und würde ihn ( und deine tollen kreativen Ideen )sehr vermissen !
Liebe Grüße aus Süddeutschland

"I'm just a soul, who's intentions are good, oh, Lord, please don't let me be...."

MissAndaStudd@web.de

Anonym hat gesagt…

Ich versteh dich gut ;-)

Ich würd mich freuen, wenn ich auch weiter lesen darf! Ich bin die Salzwassertante (www.salzwasser.wordpress.com) :-) und zwar wohne ich nicht sooooo weit weg von dir (Hamburg nämlich), aber ich hoffe, immer noch weit weg genug ;-) . Kennen tu ich dich ja auch nicht.

:-))

Britta hat gesagt…

Ich hatte dir meine Emailadresse schonmal geschrieben (britta0712@gmx.de).

Wir kennen uns nicht aus dem realen Leben, aber ich lese jetzt hier seit mindestens einem Jahr mit und würde es sehr schade finden, wenn das nun vorbei wär. Wenn du noch etwas über mich wissen magst, kannst du mir gern schreiben.

Liebe Grüße, Britta

Shiva_Maja hat gesagt…

ich wuerde auch gern weiter lesen.
verfolge deinen blog schon laenger und wuerde wirklich was vermissen wenn ich ihn nicht mehr verfolgen koennte.
gruss
shiva_maja@gmx.de

Sophie hat gesagt…

sophieszeug@googlemail.com

Shanthini hat gesagt…

Hallo Mareike, ich lese Deinen Blog seit ca. einem Jahr sehr sehr gerne. Ich bewundere Deine Kreativität, Deine Kraft und auch Deinen Mut. Gerne würde ich auch auf Deiner "neuen Insel" regelmässig vorbeischauen.
Ich komme aus der Schweiz, gehöre also keineswegs zu Deinen Nachbarn, o.ä.
shanthinir@hotmail.com

Rhyme hat gesagt…

bei mir ist noch nix angekommen:(

eyire@web.de

seaside hat gesagt…

Hallo,
ich würde auch gerne weiterlesen. Ich bin vor einiger Zeit durch einen Kommentar von dir auf einem anderen Blog (mizis-madness?) auf dich gestoßen.
Meine E-Mail Adresse lautet korn85[@]freenet.de

Rhyme hat gesagt…

...oder nimm doch lieber die hier (bzw beide):

kathrin_pla@gmx.de

danke und sorry:)

Fee. hat gesagt…

Liebe Mareike,
ich lese deinen Blog schon seit laanger Zeit mit, wenn auch nur als stiller Leser und würde mich freuen, wenn ich das auch weiterhin tun könnte.
feli.berger@t-online.de