bis in ein paar stunden

tut mir leid. brauchte die letzten tage für mich. es ist nichts außergewöhnlich neues passiert, aber ihr kennt das doch sicher, wenn man einfach mal ein paar age nicht bloggen will, oder?!? vor einer halben ewigkeit hatte ich ja mal gesagt, dass ich nur noch poste, wenn ich was zu sagen habe (oder ich es zumindest denke..) und ansonsten den mund halte. es kann nur noch stunden daern, bis mich wieder die überwältigende lust überfällt zu euch zu schreiben. das ist eigentlich immer so. wenn es so kommt, muss ich bloggen, sonst werde ich ganz hibbelig. aber dann ist es auch richtig, dann poste ich mit herz und so soll es hier sein.
am samstag musste ich übrigens die nähmaschine an meine freundin, die sie mir supernetterweise ewig lange ausgeliehen hatte. zuerst war ich total traurig, ich habe doch so unendlich viele projekte, für die ich das teil nunmal bauche. aber jetzt, ha ha haa, jetzt bin ich glücklicher als zuvor. morgen kauft der schatz mir eine neue. juhu, meine erste eigene nähmaschine.. mit knapp 26 jahren.

also, bis in ein paar stunden.

eure mareike

p.s.: wie habt ihr euer wochenende verbracht?

Kommentare:

Christa hat gesagt…

Mein Wochenende? Lernerei und ein Chorauftritt, genauer gesagt unser Neujahrskonzert. Habe ich ziemlich gefreut, weil die Beste mit Freund und Schwester da war und mir das sehr viel bedeutet. Blog umgebaut und nach Monaten mal wieder was geschrieben, aber das siehtst du ja. Ich glaube, ich schreibe wieder regelmäßiger, als Ausgleich zu den Prüfungen... Dass ich dein "Supportbild" weggemacht habe, bedeutet aber nichts - ich denke sowieso an dich und bete für dich, auch ohne.

Christa hat gesagt…

Das mit der Schrift ist irgendwo da, wo du Farben und Schriften allgemein am Blog unmstellen kannst, also alle Schriften hier und alle Farben, die mit der Schrift und en Rahmen und so zu tun haben. Da kam ich auf den Trichter, dass ich den Post-Titel verschnörkelt will, nachdem der neue Blogtitel sich auch diverser Rundungen erfreut :)

Katta hat gesagt…

Ich kann das gut nachvollziehen. Dementsprechnend ist das kein Problem. Und trotzdem würde ich mich freuen, demnächst mal wieder aus deinem Leben zu hören.

Grüße :'>