galia-schinken sandwich


ihr braucht:
- american toast (wir haben uns für vollkorn entschieden)
- eine galia-melone (auch unter dem namen netzmelone bekannt. honigmelone geht auch, aber die galia schmeckt einfach besser.)
- geräucherter schinken (schwarzwälder, parma, .. wie ihr es mögt.)
- frischen basilikum
- frischkäse

so wird's gemacht:
die melone aufschneiden und kleine flache stückchen abschneiden. den basilikum waschen und in mittelgroße stücke hacken. den schinken vom fett befreien und in stücke reißen (kann man dann besser essen).
wahlweise das brot toasten (ich mag es so lieber). den rand abschneiden.
auf beide hälften frischkäse streichen. auf die unterseite den basilikum verteilen, darüber den schinken und dann die melonenstücke. zuklappen und diagonal durchschneiden. fertig!

super einfach, super schnell, super erfrischend, super lecker.

Kommentare:

I.+A. ♥ hat gesagt…

hmmmm das sieht fantastisch aus. Ich bin stolz auf dich. du bist wieder zurück;)...LG A.

Nadine hat gesagt…

Das könnte ich jetzt auch verdrücken... hmmmh!

macht mehr liebe und esst erdbeer eiscreme hat gesagt…

hmm sieht sehr gut aus! :)

dieter michalek hat gesagt…

jetzt hab ich hunger ;-)