auf der anderen seite

menschenmengen, verliebte paare, sologänger, .., alle gehen sie an mir vorbei. manchmal findet jemand halt und verweil ein bisschen bei mir, krault mich hinter den ohren, oder erzählt mir was, aber dann muss er auch schon weiter. öfter kommt es vor, das die menge an die scheibe klopft "hey, komm mit uns" ruft sie mir zu. ich laufe los, peng! was war was denn? ich versuch's nochmal, pong! "ich kann nicht! antworte ich. eine scheibe trennt uns. die scheibe ist perfekt geputzt, so das man auch alles sehen kann, z.b. den spaß, den das publikum hat, ihre aktivitäten und die freude dabei, ich jedoch muss auf meiner seite bleiben,allein. ab einer bestimmten uhzeit wird die scheibe auf einmal ganz dreckig, ich kann nichts dagegen tun. ich wische und schrubbe, aber nichts. hinter der scheibe wird es laut, viele leute sind da und viel gute musik. sie tanzen. und lachen. sie lachen jetzt viel mehr, als vorhin, als sie mich sehen und kraulen konnten. ich höre die musik ein bisschen, ich versuche zu tanzen. aber auf einmal beginnt es überall wehzutun. die musik verschwindet. mein kopf fühlt sich ganz fiebrig an. ich mache die augen auf und bin: wo ich seit 7 wochen bin, in meinem persönlichen gefängnis.
draußen sprießen die ersten blüten und blätter, die sonne scheint auf uns herab mit kraft. frühling, meine lieblingszeit. stattdessen kommt ein infekt nach dem nächsten. ich habe gaaaaaaanz leichte anflüge einer lungenentzündung. soll mir aber keine sorgen machen (einfach gesagt), denn es ist noch keine und montag gehts mit dem richtigen antibiotika weiter. dann soll wohl alles besser werden.
der abzess ist zumindest schonmal auf die hälfte geschrumpft. nur kommt mir das so lahm vor.. also nochmal 5 wochen hierbleiben?? der keim ist weg. d.h. aber auf es könnten leute hierherkommen. übers wochenende ist auf jeden fall noch gesperrt, danach soll versucht werden, das mein zimmer  frei bleibt!! oh bitte, herr!
und euer tag? hat jemand von euch greys anatomie gesehen?? wenn ja, wie fandet iht die folge??

Kommentare:

Lena hat gesagt…

ich kenn dich gar nicht. ich finde deinen block wichtig und mutig. bin hier irgendwie gelandet. ich wünsch dir, dass es dir bald besser geht!!

phashioney hat gesagt…

Wenn der HERR die Gefangenen Zions erlösen wird, so werden wir sein wie die Träumenden. Dann wird unser Mund voll Lachens und unsre Zunge voll Rühmens sein. Dann wird man sagen unter den Heiden: Der HERR hat Großes an ihnen getan!
Der HERR hat Großes an uns getan; des sind wir fröhlich. HERR, bringe zurück unsre Gefangenen, wie du die Bäche wiederbringst im Südland. Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten.
Sie gehen hin und weinen und streuen ihren Samen und kommen mit Freuden und bringen ihre Garben.
(psalm 126)