müde bin ich geh zur ruh', schließe beide äuglein zu

bevor sich meine augen wieder schließen, schnell mal ein kleines update:

irgendwie passiert die tage nicht so viel. hier ist im prinzip sowieso jeder tag gleich. letzte woche wurde mir, fälschlicherweise, gesagt ich könnte diese woche nach hause. ja ja, tränen der freude flossen über meine wangen. alles umsonst, stimmte nämlich nicht. aber eventuell dauert es "nur noch" 2 wochen oder so, wer weiß das schon? ich glaube den ärzten hier nicht mehr, wenn es um zeitangaben geht, da haben die schon soo oft falsch gelegen. letzte woche musste der schwammwechsel 3 mal gemacht werden! denn am dienstag, nach dem wechsel, flutschte der schwamm auf dem pott einfach mal raus. sofort waren diese dollen druckschmerzen weg, es war so viel angenehmer ("es ist ja so angenehm nur eine nierenfistel zu haben" OT von mir) als mit schlauch. von dienstag auf mittwoch schlief mein mann wieder hier in meinem zimmer, irgendwie war es da passend, mal eine(n) tag/abend/nacht nicht so dolle schmerzen zu haben. ich nahm es als kleine aufmunterung von gott. es passte einfach alles. mittwoch morgen bekam ich dann ein neuer schwamm. unglaublich finde ich es, wenn ich sehe das schon fast mitte mai ist! als ich ins krankenhaus kam, waren die bäume kahl und überall war schnee und eis! von freitag auf samstag nächtigte der liebste wieder hier. samstag morgen kamen dann meine schwägerin mit meinen beiden kleinen nichten zum frühstück (mit meinem mann). es war der pure luxus! wenn man morgens sonst nur den kh-fraß bekommt.. tolle wurst, käse, schinken, salate, ..!! toll war's. und das die beiden kleinen knöpfe sowieso mein herz erwärmen ist klar! meine schwägerin brachte auch noch ein paar magazine mit, u.a. 2 zeitschriften über balkonbepflanzung. jetzt steht das konzept eigentlich und ich will unbedingt loslegen!!! ja ja, ich muss einfach nach hause, der krankenhaus-koller macht sich breit. jetzt muss ich gleich wieder heimlich essen (da morgen wechsel), danach dann csi new york. morgen nach dem wechsel kommt dann wieder der liebste und übernachtet bei mir, bevor er danach mir vielen freunden camping urlaub für ein paar tage macht (nimmt mich mit!!!).

zum bustabensalat:
tut mir leid euch nochmal vertrösten zu müssen! morgen sammel ich eure wörter, verrate euch meine und schreibe noch was dazu! jetzt bin ich einfach wieder zu müde ;)

bis ganz bald,
eure mareike

Kommentare:

dentdelion hat gesagt…

du bist wirklich stark :)

ms. hat gesagt…

auch wenn es deinem mann bestimmt gut tut, mal ein bisschen abzuschalten, tauschen möchte ich bei dem wetter bestimmt nicht!