diese kleinen dinge

es sind diese kleinen dinge, die mich stören.
warum darf ich nicht einfach eis mit sahne essen, wenn ich es will? warum muss ich mich danach dick fühlen? warum darf ich den fernsehr dann nicht mehr einschalten, weil es dort von skeletten wimmelt? warum darf ich dann aber auch nicht mehr auf die straße treten, weil ich dort der floristin frau tausendschön, oder einer grazie beim schminke kaufen begegnen könnte? warum nehme ich nicht mein eis, sprühe sahne darauf, esse die sahne, sprühe wieder sahne darauf, gehe hinaus in die welt und rufe: "ich liebe eis mit sahne und bin trotzdem nicht fett!" und warum sagt mein gehirn eigentlich darf und muss statt kann?

unsere gesamte kindheit und jugend wird uns gesagt, dass wir eine eigene meinung haben sollen. und das wir einen mund haben, um sie kundzutun. tun wir aber genau dies, wird uns eben dieser mund verboten. ob man nun 4 oder 24 ist. solange man niemanden ernsthaft angreift, sollte man sagen können was man will. und die leute sollten jubeln, jedesmal, wenn einer den mund aufmacht. würde jedesmal ein glöckchen klingeln, wenn jemand seine meinung vertritt, wäre es ziemlich still. würde jedesmal ein glöckchen klingeln, wenn jemand anderen menschen nach dem mund redet, müssten wir alle mit ohr - o - pax rumlaufen.
darf man seine meinung nur mit watte umpolstert in die welt hinaus schicken? können die menschen denn auf kopfsteinplaster nicht mehr laufen?
wahrscheinlich ist grau immer noch die bequemste farbe. sie ist so gut mit allem kombinierbar. kann sich jeder anderen farbe schnell anpassen.

ich wünsche mir eine welt, in der max mustermann gelb trägt und dazu steht, auch wenn andere rot tragen! eine welt, in der erika müller eis mit sahne ist und sich liebt!

und dann wünsche ich mir noch ein pony und den weltfrieden.

Kommentare:

macht mehr liebe und esst erdbeer eiscreme hat gesagt…

guter text. er passt richtig gut nun auch zur weinachtszeit, vorallem der letzte satzt. weißt du was ich mein?

hm nun ja. mensch du rakkerst (wird dies so geschrieben?) ja ziemlich ab ... von 5 bis 6 uhr? ich muss zugeben, ich brauche sowas auch manchmal.

ich vermisse jedoch leider die striche an der seite- die gefielen mir bei dir immer bessonders gut.

liebste grüße

Lena hat gesagt…

das design hat mir vorher besser gefallen.
außerdem bin ich mir sicher, dass jeder so reden kann, wie er möchte und jeder die meinung vertreten kann, die er nun einmal hat, dass dadurch diskussionen oder "mundverbieten" entsteht, resultiert daraus, dass andere auch eine meinung haben, die mit der eigenen nicht konform geht. es würde dir aber keiner sagen, m. lass die sahne lieber weg, tun sie das, haben sie einen grund, nämlich die kalorie und das ist ja wiederum auch nur ein ratschlag.
stereotypen sind in unserer gesellschaft halt festgefahren. aber niemand würde dir verbieten etwas zu tun, ob sie es unterstützen würden, das ist eine andere sache.

Mars™ hat gesagt…

ich denke - ihr frauen, geht allgemein zu sensibel und zu sehr ich-bezogen mit dieser thematik um.
mir ist erst kürzlich aufgefallen (weil das thema ja sehr präsent ist momentan), dass es bei männern doch auch nicht anders aussieht. ob es die werbung ist oder die magazine, da schauen einem ja auch nur "schöne" und durchtrainierte models entgegen. und wenn es nicht die sind, dann sind es erfolgreiche und reiche musikstars oder schauspieler. ich bin weder durchtrainiert, noch besonders erfolgreich, und schon gar nicht reich... dennoch juckt es mich nicht die bohne. ich saufe, wenn ich raus gehe, esse liebend gern ungesundes zeug und dennoch fühle ich mich gut in meiner haut, und genau das macht mich für die mehrheit der leute attraktiv.
auch weibliche beispiele gibt es in meinem umkreis, die das ein oder andere kilo zuviel auf den rippen haben - sich aber selbst lieben und deshalb extrem viel sexappeal ausstrahlen und (fast) IMMER und ÜBERALL gut ankommen.
man darf sich nichts verbieten - vorausgesetzt, man fühlt sich SELBST gut dabei (und überschreitet nicht eine grenze, wo's hin zum ungesundem gehen könnte...).
es wird sicherlich immer menschen geben, die einer anderen meinung sind und auf andere mit dem finger zeigen, die nicht ganz dem "schönheitsideal" entsprechen. das sind aber meistens leute, die selbst mit sich nicht im reinen sind und bevor ihr macken auffallen, lenken sie lieber die aufmerksamkeit auf andere (schwächere).

fühl dich schön und sexy, denn du bist es!!!! und wenn du heißhunger auf eis mit einer extra portion sahne hast, dann schlag zu und genieße es ohne gewissensbisse!

jaja....ich weiss, es lässt sich immer leicht reden..... ;-)

und wenn ich schon beim thema "reden" (nach dem mund) angelangt bin, kann ich dir recht geben, mit dem was du schreibst. ganz besonders ist es mir hier aufgefallen, wo die mehrheit schleimt bis zum geht nicht mehr.
die welt wäre doch um ein großes stückchen schöner, wenn alle offen ihre meinung kundtun würden (natürlich ohne jemanden beabsichtigt zu verletzten).
ich, für meinen teil, achte sehr auf ehrlichkeit - denn das erwarte ich auch von anderen.
und menschen, die sich nicht anpassen, sind mir um einiges lieber als die mit-dem-strom-schwimmer. ;-)

und wenn irgendwann das thema: "schreiben und nicht das ende finden können" kommt, dann werde ich mich angesprochen fühlen... ja, das werde ich! ;-)

einen schönen abend wünsch ich dir!!!

m. hat gesagt…

@mars: langes schreiben ohne ende kenne ich. muss mich immer bremsen ;) find das gut!

zum antworten allgemein bin ich grad zu müde. mach ich aber noch. grad aufgewacht. ich depp. aber nachtschichten sind cool! :)

zum design: die striche mochte ich auch, aber nun kann auch ich auf meinem beschränktem bildschirm meine fotos in ganzer breite bewundern ;) und ich liebe den neuen header!!!

Eva hat gesagt…

Ich stimme Dir von Herzen zu!

stilwandel hat gesagt…

lass mich deine erika müller sein.
ich kann dir beibringen, dass es geht.

und es lebt sich so verdammt gut mit eis und sahne und essen so viel man will.